Schulsozialarbeit

Unsere Sozialarbeiterin heißt Christel Matysiak

Sie ist jeden Tag an unserer Schule und für Eltern und Kinder erreichbar. 

 

Sprechzeiten:      

 

Montag - Freitag:
8:00h - 8:30h


 

und nach  Vereinbarung


 

Kontakttelefon:   0151 11279975 

 

 

E-Mail-Kontakt:  christel.matysiak@ev-jugend-hagen.de

 

  

 

Die tägliche Arbeit unserer Schulsozialarbeiterin wirkt sich ergänzend und bereichernd auf unsere Schule aus.  

 

Der Aufgabenbereich von Frau Matysiak ist vielfältig:

 

Ansprechpartner für Schülerinnen und Schüler  

 

  • Einzelfallhilfe   
  • Projekte zum sozialen Lernen

 Beratung und Unterstützung von Eltern

 

  • Hilfe bei Anträgen (Lernförderung, Teilhabe am sozialen- und kulturellen Leben, Schulbedarfspaket, vergünstigtes Mittag- essen im offenen Ganztag, usw.)
  • Vermittlung von Lernförderung
  • Durchführung des Elterncafés
  • Vermittlung an fachspezifische Beratungsstellen
  • Krisenintervention

 
Kooperation
 

  • mit Lehrerinnen und Lehrern 
  • mit der OGS
  • mit Beratungsstellen 
  • mit Kirchen und Vereinen 

 

In erster Linie ist sie aber – natürlich – für die Kinder da, wenn diese Probleme, Ängste oder Sorgen haben oder einfach ein offenes Ohr benötigen!


Im Team lernt es sich besser:

Hier einige Einblicke in das Programm "Team-Kids":


 

 

 

 





 

 

 


Regelmäßig organisiert Frau Martysiak, teilweise auch mit der Unterstützung engagierter Eltern, Elterncafés. Hier wird mal gebastelt, mal werden Aufführungen gezeigt, mal wird gespielt (s.u.) und manchmal einfach nur geredet, bei Kaffee und Keksen. Schauen Sie beim nächsten Mal doch auch (wieder) vorbei.




 

    

Soziales Lernen   

 

Wir wollen, dass alle unsere Schülerinnen und Schüler lernen im multikulturellen Zusammenleben und -arbeiten sozial zu handeln und tolerant miteinander umzugehen.

Alle Schüler sollen in ihrer Grundschulzeit in unserer Schule dazu befähigt werden Selbstwertgefühl und Kritikfähigkeit zu entwickeln, ihr Leben aktiv und kreativ zu gestalten und Konflikte in Respekt voreinander angemessen zu bewältigen.

 

Deshalb haben wir auch im Bereich des sozialen Lernens ein umfangreiches Angebot:  

 

    

  • verbindliche Schul- und Klassenregeln
  • Sonne - Wolke - Blitz - System
  • Streitschlichtung im Konfliktraum während der Pausen
  • Pausenhelfer / Deeskalationstraining
  • Projekt "Ich - Du - Wir - Halt! Ohne Gewalt!"
  • "Mein Körper gehört mir!" (Theaterpädagogische Werkstatt)

 

Kooperationspartner der Schule:

 

  • ev. Jugendhilfe Iselohn ~ Hagen  (Offener Ganztag)
  • Fachbereich für Jugend und Soziales der Stadt Hagen
  • Kommunales Integrationszentrum Hagen
  • ev. Schülerinnen- und Schülerarbeit in Westf. (BK) e.V. (eSw)
  • Polizei Hagen („Jucops“)
  • Kath. Dekanat / ev. Kirchenkreis Hagen
  • Nachbarschulen
  • Schulpsychologischer Dienst
  • Landesprogramm NRW Kultur und Schule
  • Sir Peter Ustinov Stiftung (mus-e)

 

 

 

Impressum:

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 10 Abs.3 MDStV:

Maria Jüttemeier, Schulleiterin  

 

Haftungsausschluss:

Irrtümer und Druckfehler sind vorbehalten.  

Es können keinerlei Ansprüche, rechtlicher, finanzieller oder sonst welcher Art aus den hier dargestellten Informationen abgeleitet werden.  

 

Mit einem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landgericht, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesem Inhalt distanziert.  

 

Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkter Seiten auf unserer Internet-Präsenz und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen.  

Die Verantwortlichkeit für "fremde Inhalte", die beispielsweise durch direkte oder indirekte Verknüpfungen zu anderen Anbietern bereitgehalten werden, setzt unter anderem positive Kenntnis des rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhaltes voraus.  

Die Erwin-Hegemann-Schule hat auf "fremde Inhalte" keinerlei Einfluss und macht sich diese Inhalte auch nicht zu Eigen.  "Fremde Inhalte" sind in geeigneter Weise gekennzeichnet.   

Die Erwin-Hegemann-Schule hat keine positive Kenntnis über rechtswidrige oder anstößige Inhalte auf den verknüpften Seiten fremder Anbieter.  

Sollten auf den verknüpften Seiten fremder Anbieter dennoch rechtswidrige oder anstößige Inhalte enthalten sein, so distanziert sich die Erwin-Hegemann-Schule von diesen Inhalten ausdrücklich.

 

 

 

 

 

 

Den Schultag startet jedes Schulkind mit einer Sonne

 

Partnerprojekt "Ich-Du-Wir -Halt! Ohne Gewalt!" mit der Hauptschule Altenhagen

 

Pausenhelfer in gelber Weste führen ein erstes Streitschlichtungs-gespräch