Die Schülerinnen und Schüler stellen sich gruppenweise auf dem Schulhof auf

und werden von ihren LehrerInnen abgeholt.


Jedes Kind braucht eine Maske!


Ab Montag, 12.04.2021, ist erstmal wieder

Distanzunterricht.


Info für Eltern, deren Kinder in die Schule kommen

(z. Zt. nur Notbetreuung und Study Hall):


Ab Montag müssen die Kinder zweimal in der Woche  einen Corona-Selbsttest in der Schule durchführen. Dieser wird von einer Lehrkraft begleitet.

Im Falle eines positiven Testergebnisses muss das Kind abgeholt werden. Bitte achten Sie daher darauf, dass Sie telefonisch erreichbar sind.



Info für Eltern, deren Kinder im Distanzunterricht sind:


Die Videokonferenzen orientieren sich zeitlich am Stundenplan des Wechselunterrichts.


Die Kinder bleiben dafür in zwei Gruppen (grün und rot) eingeteilt.


Unterrichtszeiten für die Videokonferenz:



Jahrgang 1 und 2



grüne Gruppe (montags bis freitags):

8:30 Uhr bis ca.9:30 Uhr



rote Gruppe (montags bis freitags):

10.30 Uhr bis ca. 11:30 Uhr


(im Anschluss findet evtl. noch Förderunterricht statt. Dies erfahren Sie von den KlassenlehrerInnen)




Jahrgang 3 und 4


grüne Gruppe (montags bis freitags):

8:30 Uhr bis ca 9.45 Uhr



rote Gruppe (montags bis freitags):

10:30 Uhr bis 11:45 Uhr


(im Anschluss findet evtl. noch Förderunterricht statt. Dies erfahren Sie von den KlassenlehrerInnen)





Falls Sie eine Notbetreuung für ihr Kind benötigen, finden Sie hier das entsprechende Formular.



Regeln zum Infektionsschutz (bei Präsenzunterricht):

 

  1. Die Kinder kommen ohne Eltern zur Schule. Den Schulweg
    gehen sie alleine, auf keinen Fall in Gruppen.
  2. Die Kinder sollen pünktlich erscheinen und nicht zu früh           kommen. Die Schülerinnen und Schüler stellen sich gruppenweise auf dem Schulhof auf (Markierungen auf dem Boden). Bei Regen ist an einen Regenschirm zu denken.
  3. Maskenempfehlung auf dem Schulweg. Im Umkreis von 50m um die Schule herum sowie auf dem Schulgelände muss eine Maske getragen werden.
  4. Hände waschen bei Ankunft und nach der Pause. Alle sitzen zunächst auf den Plätzen und gehen dann einzeln zum Waschbecken.
  5. Je weniger die Toilettenräume genutzt werden, desto besser ist das. Daher sollen die Schüler zu Hause bereits zur Toilette gehen.
  6. Materialien dürfen nicht ausgetauscht werden. Alle müssen an Bleistifte und Radiergummis denken sowie die Stifte bereits zu Hause anspitzen.
  7. Im Unterricht sitzen die Kinder an fest zugewiesenen Plätzen.
  8. Der Unterricht findet ausschließlich im Klassenverband statt. In den Pausen wird durch verschiedene Maßnahmen darauf geachtet, dass die Jahrgänge sich nicht durchmischen.











Um auch in der unterrichtsfreien Zeit,
die Kinder zum Lernen zu motivieren empfehlen wir
zusätzlich zu den ausgeteilten Materialien,
die kostenlose Lernsoftware "M&A".

Die Schülerinnen und Schüler können hier spielerisch
Buchstaben, Wortschatz, Grammatik und Englisch üben.

Alle Infos finden Sie auf der Seite







Liebe Eltern,


der untenstehende Link führt auf die Seite der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung. Dort werden mehrsprachige Informationen über Corona bereitgestellt.


https://www.integrationsbeauftragte.de/ib-de/amt-und-person/informationen-zum-coronavirus






Wir möchten uns bei Ihnen für Ihr verantwortungsvolles Handeln bedanken.

Durch Ihre Bereitschaft, in die Schule zu kommen, war es uns möglich, unsere Schülerinnen und Schüler mit Arbeitsmaterialien zu versorgen.



Wir hoffen, dass wir alle die Herausforderungen der kommenden Wochen gut meistern und vor allem, dass alle gesund bleiben.






Wir über uns  

 

 

 

 

 




Die Idee, die uns leitet 

Erfolgreiches Lernen kann nur da stattfinden,  

wo man sich wohl fühlt  

und nur dann, wenn eine ausgewogene Mischung herrscht  

zwischen Lernen und Leisten, musischen Neigungen und Bewegung. 

 

  

Unsere Schüler und Schülerinnen  

Im laufenden Schuljahr  2020/ 2021 lernen ca. 200 Kinder in  

9 Klassen miteinander und voneinander. Sie stammen aus  

26 unterschiedlichen Herkunftsländern. Diese multikulturelle Vielfalt bedeutet ein Zusammenleben, das geprägt ist von Toleranz.    

 

Auf dem Stundenplan stehen nicht nur kognitive Fächer wie Mathe, Sprachen und Sachunterricht, sondern auch musische Erziehung und interkulturelle Begegnung.

Sehr beliebt ist natürlich auch Sport, insbesondere der Schwimmunterricht und die Fußball-AG. 

 

In den Pausen können die Schüler/innen auf dem weitläufigen Schulhof (der übrigens von unserem Namensgeber Erwin Hegemann mitgestaltet wurde) Fußball spielen, klettern, rutschen.... 

 
 

Das Kollegium

 

 

 

 

 

 

 








Wir legen Wert darauf, den Lebensraum Schule so zu gestalten, dass unsere Schülerinnen und Schüler eine schöne Grundschulzeit erleben als Basis für eine erfolgreiche Zukunft.

 

Neugierig geworden?

Dann wünschen wir viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten.

Oder Sie schauen mal bei uns vorbei. Sie finden uns mitten in Altenhagen.





Adresse

Kontakt

Öffnungszeiten/
Sekretariat


Erwin-Hegemann-Schule
Fraunhoferstr. 5
58097 Hagen

Tel.: 02331/87600
Fax: 02331/84991
e-mail:
130412(at)schule.nrw.de

Montag:
8:30h-13:00h
Mittwoch
8:30h-13:00h

Freitag:

8:30h-13.00h




 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 


Info

für rumänischsprachige Eltern:


Corona und Masern bitte

nicht verwechseln!

Anders als bei Corona gibt es gegen Masern eine Impfpflicht. Z.Zt wird durch Sichtung der Impfpässe kontrolliert, ob die Eltern dieser Masern-Impfpflicht nachgekommen sind.
Mehrere Eltern haben daraufhin in rumänischen bzw. Roma Communities die Sorge geäußert, ihr Kind könne in der Schule ohne ihr Einverständnis gegen Corona geimpft werden.

Dies ist nicht so!


Schauen Sie sich gerne dieses Video dazu an.


(Das Video ist auf rumänisch, es wurde erstellt vom Caritasverband Hagen e.V.)

 

 

 

 

 

Der Förderverein finanziert Projekte, Materialien, Ausflüge

und vieles mehr

für unsere Schülerinnen und Schüler.

Auch Sie können Mitglied werden oder spenden.


Kontodaten des Fördervereins:

Förderverein EHS

Sparkasse Hagen

BLZ 45050001

Konto-Nr. 102018138

 

IBAN:
DE 07450500010102018138

BIC:
WELADE3HXXX 


Oder fragen Sie in der Schule nach unserem Flyer mit der Beitrittserklärung.